lll➤ Online Marketing Beratung & Lösungen mit Fokus auf SEO & SEA 0176/96257845

office[aet]martingonev.de

E-Mail Marketing: Kampagnenplanung für das ganze Jahr 2018

Kommentare

1
 1
171219_Newsletter2Go_Kampagnenplan2018

 

Neben Suchmaschinenmarketing (SEO & SEA) nimmt E-Mail Marketing, Laut Statista Umfrage, nach wie vor einen sehr hohen Stellenwert im Online Marketing Mix ein.

 

online-marketing-strategien-email

 

Mithilfe von E-Mail Marketing können sich Unternehmen gut positionieren. Durch Newsletter entsteht die Möglichkeit, mit seinen Kunden in regelmäßigen und direkten Kontakt zu treten und sie jederzeit über die neuesten Angebote zu informieren. Besondere Anlässe im Verlauf des Jahres bieten vor allem Unternehmen eine ideale Möglichkeit, spezifische und kreative E-Mail-Marketing-Kampagnen zu entwickeln. Damit die E-Mail-Marketing-Strategie jedoch gelingt, gibt es einige wichtige Dinge, auf die ein besonderes Augenmerk gelegt werden sollte. Dazu zählen unter anderem die Betreffzeile, die Gestaltung und die Inhalte des Newsletters. Annemarie Lennicke von Newsletter2Go* erklärt, worauf es beim E-Mail Marketing ankommt und stellt einige der besten Kampagnenideen für das nächste Jahr vor.

 

E-Mail Marketing richtig umsetzen

Bevor es an die Planung des neuen Jahres geht ist es wichtig, einen gepflegten E-Mail-Adressbestand vorzuweisen. Das bedeutet zum einen, dass die E-Mail Adressen durch legale Mittel, wie beispielsweise ein Double-Opt-In-Anmeldeverfahren, gesammelt wurden. Um werbliche E-Mails versenden zu dürfen, ist eine ausdrückliche Einwilligung der Empfänger nötig. Das Double-Opt-In-Verfahren bietet hier die optimale Lösung. Hat sich ein Empfänger mit seiner E-Mail-Adresse für den Newsletter eingetragen, bekommt er eine E-Mail zugesendet. In dieser befindet sich ein Bestätigungslink, den der Empfänger anklicken muss. Erst nachdem er diesen Link gedrückt hat, wird er in den E-Mail-Verteiler aufgenommen und bekommt von nun an regelmäßig die Newsletter zugesendet. Andererseits ist aber auch wichtig, dass regelmäßig inaktive oder gelöschte E-Mail-Adressen aussortiert werden.

 

Ansprechende Newsletter Betreffzeile

Die Newsletter können nur überzeugen, wenn sie auch geöffnet werden. Mit einer kreativen und aktivierenden Betreffzeile werden Empfänger dazu animiert, ein Mailing auch tatsächlich
zu öffnen. Denn bekommt ein Empfänger die E-Mail, so ist das Erste, was er liest, die Betreffzeile und der Absendername. Anhand dieser Informationen wird er innerhalb weniger Sekunden entscheiden, ob er die E-Mail öffnen oder direkt ohne zu lesen in den Papierkorb schieben wird. Auf folgende Punkte sollte bei der Betreffzeile unbedingt geachtet werden:

  1. Die E-Mail-Betreffzeile so kurz wie möglich halten, damit sie auf jedem Endgerät involler Länge dargestellt wird.
  2. Durch ansprechende Formulierungen Anreize zum Öffnen schaffen. Der Empfängerwird die E-Mail nur dann öffnen, wenn sie für ihn persönlich relevant erscheint.
  3. Durch Personalisierungen fühlen sich die Kunden direkt angesprochen und nicht nurals Teil eines Massenmailings. Das hinterlässt einen positiven Eindruck.
  4. Spam-Begriffe sollten unbedingt vermieden werden. Spam-Filter können die Arbeitschnell zunichtemachen, indem sie die E-Mail direkt abfangen und sie so gar nicht erst im Postfach des Empfängers ankommt.
  5. Sonderzeichen und Smileys verwenden, um mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen. Hier einige Beispiele ☎☆❤✪🔍✲★△►✽🔍

 

Passendes Newsletter Design

Natürlich sollte auch das Design des Newsletters zum Inhalt passen. Grafiken, passende Farben und thematische Bilder werten den Newsletter auf, unterstreichen die Message und
sorgen dafür, dass er sich von anderen abhebt. Je nach Thema bzw. Anlass des Newsletters können dann entsprechende Motive, wie beispielsweise weihnachtliche Sterne oder gruselige Halloween-Bilder, eingebaut werden. Je kreativer und hochwertiger das Mailing gestaltet wird, desto besser. Anhand des Designs erkennt der Empfänger sofort, um welche Art Newsletter es sich handelt und ob dieser für ihn relevant ist.

 

Aktivierende Texte

Das Kernstück eines Newsletters ist natürlich der Inhalt. Dieser sollte aktivierend und spannend sein und dem Empfänger einen gewissen Mehrwert bieten. In Sachen Text gilt die Devise: So kurz wie möglich. Lange und unübersichtliche Texte mit vielen verschiedenen Themen langweilen die Empfänger schnell und die Chance auf einen Klick oder eine Conversion wird verspielt. Außerdem empfiehlt sich ein Call to Action am Ende des Mailings. Dieser soll die Empfänger motivieren, eine gewisse Handlung durchzuführen, also beispielsweise für weiterführende Informationen zu klicken oder einen Kauf zu tätigen.

 

Die richtigen Anlässe für einen Newsletter

Ein Blick in den Kalender zeigt: Das Jahr ist gespickt mit tollen Anlässen, die für einen guten Newsletter genutzt werden können. Mit persönlichen Grüßen oder personalisierten Gutscheinen zu speziellen Anlässen kann die Kundenbindung verbessert und intensiviert werden. Solche Gimmicks hinterlassen häufig auch einen positiven Eindruck bei den Empfängern. Egal ob zu wiederkehrenden Feiertagen oder besonderen Veranstaltungen – zu fast jederzeit gibt es die Möglichkeit, mit kreativen E-Mail-Kampagnen zu überzeugen.

 

1. Neujahrsnewsletter

Neues Jahr, neue Kampagnen! Jetzt kann ganz neu durchgestartet werden. Zunächst einmal kann den Empfängern ein besonderer und persönlicher Neujahrsgruß gesendet
werden. Besondere Rabatte für beispielsweise die erste Bestellung im Jahr lockt die Empfänger wieder auf die Webseite.

 

2. Fußball-Weltmeisterschaft

2018 steht die Fußball-Weltmeisterschaft wieder an und es gibt verschiedene Marketing-Möglichkeiten, die ausgeschöpft werden können. Empfänger können hier vor allem mit außergewöhnlichen Rabatten und Angeboten auf alle Sport-Produkte oder Fanartikel überrascht werden. Alternativ freuen sich die Empfänger auch über Tickets für Fußballspiele, die in einem Gewinnspiel verlost werden könnten.

E-Mail Marketing zur Fußball Weltmeisterschaft

E-Mail Marketing zur Fußball Weltmeisterschaft

 

3. Valentinstag

Valentinstag – der Tag für Verliebte. Nun ist der perfekte Zeitpunkt, den geliebten Menschen eine Freude zu machen. Warum also nicht auch den E-Mail-Empfängern? In dieser Kampagne kann den Kontakten für die Treue gedankt werden. Gleichzeitig können sie mit einem kleinen Goodie überrascht werden. Warum nicht mal Zeit zu zweit verschenken? Über ein romantisches Wochenende für zwei Personen freuen sich viele Menschen.

 

4. Karneval

Vor allem im Rheinland ist die Karnevalssaison eine ganz besondere Zeit. Die närrische Zeit startet am 11.11. und bringt vor allem eine Vielzahl an Veranstaltungen und jede Menge Spaß mit sich. Auch dieses Thema bietet sich an, um in einem Newsletter aufgegriffen zu werden und die Empfänger mit besonderen Sonderangeboten für Kostüme oder spaßige Wettbewerbe zu überraschen.

 

5. Totale Mondfinsternis

Das wirkt zunächst vielleicht wie ein ungewöhnlicher Anlass für eine Kampagne. Allerdings ist das gerade ein Pluspunkt. Im Jahr 2018 steht in Deutschland wieder eine totale Mondfinsternis an. Dieses Thema kann man wunderbar aufgreifen und für das Sommerloch nutzen.

 

219_Newsletter2Go_mondfinsternis

 

6. Frauentag

Zum Frauentag können die weiblichen E-Mail-Empfänger überzeugt werden. Gerade Produkte, die bei Frauen sehr beliebt sind, können jetzt zu besonderen Konditionen angeboten werden. Blumensträuße, Schokolade oder einfach nur liebe Grüße zum Frauentag – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

7. Ostern

Ostern läutet offiziell den Frühling ein. Zeit für eine passende E-Mail-Kampagne. Jetzt können die Empfänger mit Ostergrüßen und besonderen Angeboten rund um das Thema Ostern überzeugt werden. Egal ob Rabatte auf Blumensträuße oder ein Gewinnspiel – die Möglichkeiten sind hier schier unendlich. Seien Sie kreativ!

 

8. Männertag

Auch Himmelfahrt, oder auch Männertag, ist in jedem Jahr ein wichtiges Highlight. Viele Menschen gehen raus und nutzen den Tag mit Freunden oder der Familie an der frischen
Luft. Das bietet tolles Material für eine Newsletter-Kampagne der besonderen Art. Interessant für Kunden sind zum Beispiel Angebote auf Wanderausrüstung oder andere Outdooraktivitäten. Auch Bier und Bratwürste im Sonderangebot oder ein Gewinnspiel, bei dem einen Grill gewonnen werden kann, wären hier passende Aktionen.

 

9. Kindertag

Am Kindertag sollte vor allem auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden. Dementsprechend sollte sich auch in der E-Mail-Kampagne alles rund um das Thema Kinder drehen. Rabatte auf sämtliche Spielzeuge oder eine tolle Kindertagsüberraschung können hier besonders gut locken.

219_Newsletter2Go_kindertag

10. Black Friday

Der Black Friday ist inzwischen nicht mehr nur in den USA beliebt. Onlineshops und Verkäufer überschlagen sich mit besonderen Angeboten und die Kunden sind im Einkaufswahn. Dieser Tag ist der Start in die umsatzreichste Zeit des Jahres und bietet den perfekten Anlass für eine E-Mail-Kampagne.

 

Newsletter Kampagnenplan 2018

Werden einige grundlegende Dinge bei der Erstellung von Newslettern beachtet, kann eine erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagne resultieren und eine stabile und regelmäßige Kommunikation zu den Kontakten entstehen.

Mit dem Kampagnenplan von Newsletter2Go* können kinderleicht kreative Newsletter erstellt werden. In dem Whitepaper findet man eine Vielzahl von Ideen für die wichtigsten Events  des Jahres, unter anderem verschiedene Feiertage in Deutschland. Insgesamt gibt es 24 E-Mail-Marketing-Kampagnen inklusive eines Kampagnen-Kalenders, der direkt in den eigenen Kalender integriert werden kann. So sind die wichtigsten Anlässe stets im Blick und die E-Mail Kampagnen können rechtzeitig gestartet werden. Zusätzlich gibt es ein Special zur Erstellung von Event-Mailings und Newslettern bei Launches, Relaunches und Product Releases. Auf geht’s!

 

 

Video: Email Marketing Tipps – Höhere Öffnungsraten und bessere Ergebnisse

E-Mail Marketing: Kampagnenplanung für das ganze Jahr 2018
5 (100%) 1 vote

About Martin

Seit 2008 als Online Marketing, SEO & Google AdWords Freelancer mit einem starken Team und der nötigen Passion für ausgewählte Kunden sowie eigene Projekte im Internet tätig. Fokus = Suchmaschinenmarketing.
--------------
Du möchtest mehr von solchen Artikeln lesen? Dann abonniere jetzt meinen exklusiven Newsletter. Du bekommst regelmäßig aktuelle und nützliche Inhalte, Tipps, Tricks und erprobte Techniken, die dein Online Marketing garantiert verbessern.


 

Kommentarbox

Ein Kommentar zu “E-Mail Marketing: Kampagnenplanung für das ganze Jahr 2018

  1. Frank sagt:

    Cooler Beitrag! Wenn die E-Mail-Liste voll ist lassen sich die Tipps gut anwenden. Nur wie komme am besten an relevante Mailempfänger und in wie weit unterstützt mich das Tool dabei? Habt ihr ein paar Tipps für mich? Lohnt es sich fertige E-Mail Listen zu kaufen und wenn ja, wo?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...